Schwungvoller Auftakt ins Jubiläumsjahr

Das Aarauer Rekrutenspiel begeisterte das Publikum mit einem mitreissenden Konzert in der vollbesetzten Turnhalle Küttigen.

In diesem Jahr wird die Musikgesellschaft Küttigen 150 Jahre alt. "Küttigen soll im Jubiläumsjahr in den Genuss einiger spezieller Konzerte kommen", erläuterte Stefan Bernhard, Präsident der Musikgesellschaft, in seiner Begrüssung. Die Militärmusik spielte bereits bei der Gründung der Musikgesellschaft eine wichtige Rolle, waren doch gemäss den Überlieferungen eine stattliche Anzahl der Gründungsmitglieder Militärtrompeter. So war es für die Küttiger Musig naheliegend, für die Bevölkerung zum Jubiläum ein Konzert einer Militärmusikformation zu organisieren.

Die jungen Musiker des Rekrutenspiels Aarau unter der Leitung von Oberleutnant Roger Hasler wussten vom ersten Stück an das Publikum zu begeistern. Das Spiel steht kurz vor dem Abschluss der Rekrutenschule. Das Konzert in Küttigen war bereits der zweitletzte Auftritt dieser Formation. Mit unterhaltsamen Melodien, virtuosen Solis und traditionellen Stücken zeigte das RS-Spiel 16-3 eine breite Palette der Brass Band Literatur. Das dankbare und begeisterte Publikum verabschiedete die Band erst nach zahlreichen Zugaben.

Der Start ins Jubiläumsjahr war fulminant. Weiter geht es am Freitag, 12. Mai 2017, um 19.30 Uhr mit dem Konzert der Rhybuebe Stein im Schulzentrum Dorf. Wir freuen uns auf einen weiteren tollen Abend!

Weitere Infos unter www.kuettigen2017.ch